discover.IP

discover.IP ist eine Kooperation zwischen derAustria Wirtschaftsservice GmbH (aws) und dem Österreichischen Patentamt (ÖPA).

In einem individuellen und unentgeltlichen Gespräch mit IP-ExpertInnen des ÖPA sowie der aws werden passende Schutz- und Förderungsmöglichkeiten von Innovationsvorhaben unter Berücksichtigung des Geschäftsmodells besprochen.

Ziele von discover.IP sind:

  • die Ermöglichung einer systematische Nutzung von geistigem Eigentum durch das teilnehmende Unternehmen
  • die Stärkung von IP-Awareness im Unternehmen
  • das Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten zum Schutzrechtsaufbau bzw. der kommerziellen Verwertung

Wichtige Fragen, die uns sehr oft gestellt werden, sind:

  • Wie kann ich meine Innovationsvorhaben (z.B. technische Lösungen wie Verfahren oder Vorrichtungen, kreative Schöpfungen wie Industrie- oder Grafikdesign oder Software-Erzeugnisse) schützen?
  • Welche Schutzstrategien sind am zweckmäßigsten?
  • Wie kann ich meinen Wettbewerbsvorteil exklusiv und verteidigungsfähig machen?
  • Greife ich durch meine Vorhaben in Rechte Dritter ein (z.B. Verletzung eines Patents)?
  • Wie kann ich den "Stand der Technik" recherchieren bzw. mich über Schutzrechtsanmeldungen in meiner Branche oder von meinem Mitbewerb am Laufenden halten?
  • Worauf muss ich achten wenn ich Forschungsprojekte mit Kooperationspartnern (z.B. Forschungseinrichtungen, Unternehmen) durchführe?
  • Welche (weiteren) Maßnahmen/Bausteine sollte ich bei der Entwicklung/Optimierung meiner IP-Strategie berücksichtigen?
  • Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es für mein Unternehmen bzw. mein Innovationsvorhaben?

Wovon profitieren unsere KundInnen?

  • Individuelle und vertrauliche Beratung durch IP-ExpertInnen
  • Vermittlung von IP-Grundlagenwissen
  • Aufzeigen von Handlungsoptionen und Förderungsmöglichkeiten

Nach Einlangen eines Antrags melden wir uns bei Ihnen zeitnah mit Terminvorschlägen für das Gespräch.

Wichtige Anmerkung: So umfassend sich das Service versteht ersetzt es dennoch nicht die Dienstleistung eines Patentanwalts/einer Patentanwältin oder eines/einer anderen berufsmäßigen Parteienvertreters/-vertreterin.